Behandlungen
Termine

24/7 Terminbuchung

Jederzeit bequem online Termin buchen! Bei akuten Schmerzen stehen wir Ihnen natürlich während unserer Öffnungszeiten auch kurzfristig ohne Termin zur Verfügung.

Termin vereinbaren
Stefan Reinhold
Termin vereinbaren
Andreas Reinhold

Oder telefonisch unter:

Kiefergelenkstherapie

Muskuläre Schmerzen im Kiefer loswerden – mit der richtigen Therapie

Viele Patienten leiden unter Kiefergelenksproblemen. Diese können vielfältiger Natur sein: Meistens werden Schmerzen durch eine übermäßige muskuläre Funktion ausgelöst, die vor allem in der Nacht auftritt. Unbewusstes Knirschen oder unverhältnismäßig starkes Zusammenpressen der Zähne löst muskuläre Verspannungen aus und kann auch das Kiefergelenk negativ beeinflussen. Weitere pathologische Erscheinungen, die hierdurch ausgelöst werden können sind, Kopf-/Hals-/ Nacken-/ und Zahnschmerzen. Darüber hinaus werden die Zähne vor allem durch Knirsch Bewegungen abgenutzt und der Zahnschmelz abgebaut. Dies wiederum kann zu starken Schmerzen führen, da die Substanz unter dem Zahnschmelz, das sogenannte Dentin über Kanäle mit dem Zahnmark (= der Pulpa) verbunden ist. Temperaturempfindlichkeiten fallen hierdurch deutlich schmerzhafter aus.

Unsere primäre Kiefergelenkstherapie findet mit Hilfe einer individuell angefertigten Aufbissschiene statt, welche die Zähne entlastet und den Abrieb der Zähne verhindert. Muskuläre Probleme werden hierdurch oft kurzfristig behoben. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen hierbei die Kosten vollständig! Neben einer Aufbissschiene bedarf es in manchen Fällen darüber hinaus einer physiotherapeutischen Therapie, um der craniomandibiulären Dysfunktion (= Fehlfunktion des zusammenhängenden Systems aus Kopf und Unterkiefer) entgegenzuwirken und die Beschwerden zu beseitigen. Auch darüber hinaus können wir Ihnen in persönlichen Beratungsgesprächen Tipps und Tricks zur Linderung der Schmerzen verraten!